„Starke Eltern – Starke Kinder“

Mehr Freude mit Kindern – den Familienalltag gelassener und souveräner meistern. Der Kurs:

  • stärkt das Selbstbewusstsein von Müttern, Vätern und Kindern
  • hilft, den Familienalltag zu entlasten und das Miteinander zu verbessern
  • zeigt Wege, um Konflikte zu bewältigen und zu lösen
  • bietet Raum zum Nachdenken und zum Austausch mit anderen Müttern und Vätern
  • eröffnet Chancen, Freiräume für sich selbst zu schaffen und frische Kraft zu tanken
  • informiert über allgemeine Erziehungsthemen und über Kinderrechte

Wann:     Dienstags, 28.4. – 16.6.20,  9.30 – 11.30 Uhr      (nicht am 2.+ 9.6..)

Beitrag:  35,- € ** für 6x + Nachtreffen, Paare 55,- € **

               Kinderbetreuung 4.-€ / Kind und Vormittag

Leitung: Christiane Rolny, Dipl.-Psych.

Erste Hilfe bei Kindern im Alltag mit Kinderbetreuung

Wie verhalte ich mich, wenn sich mein Kind verletzt? Erstversorgung anhand von theoretischen, praxisbezogenen Beispielen

Wann:    Samstag,   28.3.20,  9.00 – 12.00 Uhr

Beitrag:  9,50 € ** + Kinderbetreuung: 5,- €

Leitung:  Ann-Christin Utecht, Ärztin

Wann:     Samstag,  11.7.20,  9.00 – 12.00 Uhr

Beitrag:  9,50 € ** + Kinderbetreuung: 5,- €

Leitung:  Ann-Christin Utecht, Ärztin

Kinder brauchen Bilderbücher

Wir laden Sie herzlich ein zu einem abendlichen Treffen und wollen folgenden Fragen nachgehen: Warum brauchen Kinder Bilderbücher?
Was lernen Kinder aus Bilderbüchern? Woran erkenne ich ein gutes Bilderbuch? Welches Buch passt zu welchem Alter?

Wann:      Mittwoch, 29.4.20, 19.00 – ca.20.30 Uhr

Beitrag:   3,- €

Leitung:  Bettina Grahl, Sprachförderkraft im Kinderhaus Medienfabrik

Endlich wieder schlafen!

Einladung zum Vortrag “ Schlaf bei Babys und Kleinkindern
Erfahre alles Wissenswerte zum Thema Babyschlaf und lerne, wie du entspannt damit umgehen kannst. Fragen sind herzlich willkommen!

Wann:      Mittwoch, 6.5.20, 19.00 – ca.20.00 Uhr

Beitrag:   8,- €

Leitung:  Gabriele Bauer

Rechte von Schwangeren und Eltern kleiner Kinder im Angestelltenverhältnis

mit Kinderbetreuung
Inwieweit kann ich eine Beschäftigung in Teilzeit verlangen? Kann mir der Arbeitgeber vorschreiben, zu welcher Arbeitszeit ich arbeiten muss? Was kann ich tun, wenn der Arbeitgeber mit meiner Leistung in Teilzeit plötzlich nicht mehr zufrieden ist? Muss ich Überstunden leisten? Habe ich Anspruch auf einen Homeoffice-Arbeitsplatz? Mein Kind ist krank und ich kann nicht arbeiten – welchen Anspruch habe ich?
Um solche Situationen gut meistern zu können, muss die Arbeitnehmerin umfassend über ihre Rechte, aber auch ihre Pflichten informiert werden.
Im Anschluss hieran geht es darum, inwieweit diese Rechte in einer guten und konstruktiven Kommunikation auch durchgesetzt werden können.

Wann:      Freitag, 8.5.20, 10.00 – 12.00 Uhr

Beitrag:   12.- € + Kinderbetreuung 4,- €

Leitung:  Nina Stauder, Fachanwältin für Arbeitsrecht

"Mama, ich habe Bauchweh - Kopfweh - Bein- oder Knieschmerz."

Ein Satz den wohl viele Mütter immer mal wieder hören, ohne einschätzen zu können, was dahinter steht. Vielleicht hat auch der Kinderarzt schon alles durchgecheckt und nichts gefunden.
Totzdem zwickt es ab und zu im Bauch, nachts schmerzen die Beine. Die Stirn tut nach den Hausaufgaben weh und überhaupt ist es schwer sich auf irgend etwas zu konzentrieren.
In meinem Vortrag möchte ich einige der oben angesprochenen Kindernöte aufgreifen. Ich möchte versuchen ein gewisses Verständnis dafür zu vermitteln sowie Herangehensweisen aus der Naturheilkunde
und Alltagshilfen aus der osteopathischen Praxis vorstellen.

Wann:      Donnerstag, 14.5.20, 19.30 – ca. 20:30 Uhr

Beitrag:   5,- €

Leitung:  Melanie Himpel, Heilpraktikerin, Osteopathin in Ausbildung

Menü schließen