Unsere aktuellen Angebote

Unsere tägliche Bürozeit mit offener Spiel- und Bücherkiste

Mo – Fr 9.30 – 11.30   Bitte rufen Sie an.

 Außerdem können Sie in  unserer Offenen Spiel- und Bücherkiste stöbern und etwas auswählen.

05-06 Spielzeugtisch

Spendenbörse

Telefonische Beratung zu KiTa und Schule

Familien- und Paarberatung

Telefonische Tipps  zu Fragen rund ums Baby

Mo + Do 9.30 – 11.30

DSCN4521 Ausschnitt

Bitte vereinbaren Sie vorab eine Uhrzeit.

Di + Mi 9.30 – 11.30

Für Hilfe bei Homeschooling bitte per  Mail anfragen.

Do 9.30 – 11.30

Rufen Sie an oder vereinbaren Sie einen Termin per Mail.

Fr 9.30 – 11.30

Näheres finden Sie unter  Babytreff.

Rückbildungskurs-Videos

Deutsch-Videos

Spielgruppe

Arbeitsrecht für Schwangere und Eltern

 Hier finden Sie den Rückbildungskurs als Video zum Mitturnen.

 Wer Deutsch lernen möchte, kann mit unseren neuen Videos arbeiten.

Wir haben ein paar Lieder aus der Spielgruppe aufgenommen. Hier geht’s zum Video.

Rechtsanwältin Nina Stauder erreichen Sie per Mail – sie ruft Sie dann gerne zurück.

Näheres finden Sie hier.

Auf unserer Geschichtenseite gibt es viele Bilderbuchgeschichten (z.B. über ein kleines Haus im Wald), eine Kamishibai-Geschichte, Reime und Fingerspiele und viele Geschichten zum Zuhören mit Momo Heiß und anderen Erzähler*innen.

Zu den Geschichten geht es hier lang.

 

Video über das Familienzentrum Laim

Video 33 Jahre FamilienZentrum Laim
Video abspielen

Das Familienzentrum Laim ist eine Einrichtung des Deutschen KinderschutzBundes München e.V.. Wir bieten Kontakte, Informationen und Hilfestellungen für Familien im Stadtteil Laim.

Wir sind eine Einrichtung für Familien im Stadtteil, die sich in ihrer Arbeit an den Bedürfnissen von Kindern sowie deren Müttern und Vätern orientiert.

Wir fördern Kontakte und Begegnungen, sorgen für Anregungen und Bereicherungen sowie Entlastung im Familienalltag und schaffen damit gute Voraussetzungen für ein gesundes und gewaltfreies Aufwachsen der Kinder.

Durch Hilfe zur Selbsthilfe entsteht ein Ort für Eigenaktivität, Engagement und gegenseitige Unterstützung. Alle Familien, unabhängig von Herkunft, Bildung und Einkommen, sollen sich angesprochen fühlen, Zugänge finden und hilfreiche Beziehungen aufbauen können.

FamilienZentrum Laim

Finanzierung

Das Projekt FamilienZentrum wird gefördert vom Sozialreferat München und aus Mitteln des Bayerischen Sozialministeriums

Logo Landeshauptstadt München
Logo Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales